background
image1 image2 image3

Aktuelles

Jugendkönigsfischen 2018

Am 24.06. fand das traditionelle Jugendkönigsfischen statt. Bereits einige Tage vorher begannen die Jugendlichen ihre Angelplätze anzufüttern um die großen Fische anzulocken. Am Sonntagmorgen war es dann soweit, ab 05:30 Uhr durfte geangelt werden und jeder versuchte den möglichst schwersten Fisch zu fangen. Wie schon in den vergangenen Jahren lief es sehr gut. So konnten wieder sehr viele schöne Fische gefangen werden. Um 10:30 Uhr trafen sich alle wieder am Fischerheim um die Fische zu wiegen und so den Sieger zu ermitteln. Zu diesem Ereignis besuchten uns auch viele Eltern, Großeltern und andere Vereinsmitglieder. Nachdem alle Fische gewogen und geschlachtet waren, wurde gemeinsam gegessen und vom Vormittag berichtet sowie „gefachsimpelt“. Kurz darauf begannen wir mit der Siegerehrung. Jugendfischerkönig 2018 wurde Jonas Staudenmayer, der einen Graskarpfen mit 13,9kg zur Waage brachte. Den Zweiten Platz belegte Jan Stöckle, welcher ebenfalls einen Graskarpfen fangen konnte. Dieser hatte ein Gewicht von 9,6kg. Dritter wurde Robin Kleen mit einem Karpfen von 8,2kg. Die Jugendleitung gratuliert allen Fängern zu diesem tollen Ergebnis. Auch dieses Jahr wurden wir wieder vom Elchinger Angelcenter mit Preisen für die Sieger versorgt. Hierfür vielen Dank!

 

 

Workshop Raubfischangeln

Vom 15.-17. Juni veranstaltete unsere Jugendgruppe einen Workshop mit dem Thema „Raubfischangeln“. An diesem Wochenende sollte das Raubfischangeln in seiner Theorie sowie in seiner Praxis im Vordergrund stehen. Der Workshop begann am Freitagnachmittag an dem wir uns mit dem Thema Köderbeschaffung und dem Angeln mit dem toten Köderfisch beschäftigten. Hierbei konnten bereits die ersten Raubfische gefangen werden. Am Samstag ging es dann an die Theorie der verschiedenen Angelmethoden. An 7 verschiedenen Stationen wurden alle Facetten des Raubfischangelns gezeigt. Besonders spannend war hier die Station von Markus Kleen, bei welcher auf das Angeln mit Kunstködern eingegangen wurde. Ein weiteres „Highlight“ war die Station von Gerd Klaiber, welcher uns verschiedene Methoden zeigte um Barsche zu fangen. Am Samstagabend sowie am Sonntagvormittag ging es dann nochmals zum Angeln. Für den Jugendlichen, welcher den größten Fisch am Wochenende fangen konnte, gab es einen tollen Preis, welcher uns vom Elchinger-Angelcenter gestiftet wurde. Diesen Preis konnte sich Moritz Baierl mit einem 70cm langen Hecht sichern. Die Jugendgruppe bedankt sich bei Markus Kleen und Gerd Klaiber für ihre Zeit sowie ihr Engagement. Außerdem bedanken wir uns beim Elchinger Angelcenter für den tollen Preis.

 

 

Castingturnier Nersingen

Am 6. Mai besuchten wir unsere Nachbarn in Nersingen. Diese organisierten ein Castingturnier an dem auch unsere Jugendgruppe teilnahm. Um 8:30 machten wir uns auf den Weg um uns noch ein wenig „Warmwerfen“ zu können. Um 9:30 startete dann das Turnier. Aufgrund von starkem Wind wurde es an diesem Tag keinem Werfer einfach gemacht. Trotzdem konnten die Vertreter unserer Jugendgruppe sehr gute Ergebnisse liefern. Robin Kleen erreichte in der Altersklasse C/D den dritten Platz. Roman Zeller wurde in der Altersklasse A/B Zweiter. Moritz Baierl erreichte in der gleichen Altersklasse den dritten Platz. Kai Zwiorek wurde Vierter. Bei den Erwachsenen wurde unser Jugendbetreuer Yannic Hiller Zweiter. In der Teamwertung gewannen sowohl unsere A/B Mannschaft, wie auch unsere Erwachsenen Mannschaft. Wir bedanken uns beim Fischereiverein Nersingen für die Einladung zum Turnier und gratulieren Allen zu diesem guten Ergebnis.

 

Hechtfischen Mai 2018

Nachdem die Hecht-Schonzeit zu Beginn des Monats endete, versuchten wir von der Jugendgruppe am 5. Mai ein paar von den Räubern zu fangen. Als Köder verwendeten wir Kunstköder, wie zum Beispiel Wobbler und Gummifische. So konnten wir am Vollmer-See einige Hechte fangen.

 

 

2018  Jugendgruppe FV Elchingen e.V.   globbers joomla templates