background
image1 image2 image3

Tag der Schwäbischen Fischerjugend 2017

An dem Wochenende vom 07.07. – 09.07. trafen sich die Fischerjugenden von verschiedenen Vereinen in Nordendorf. Hier veranstaltete dieses Jahr der Fischereiverein Ortelfingen und Umgebung den Tag der Schwäbischen Fischerjugend. Beim Tag der Schwäbischen Fischerjugend handelt es sich um ein Turnier, bei welchem die Jugendlichen ihr Können beim Angeln in Casting, Arten – und Knotenkunde unter Beweis stellen können. Insgesamt nahmen 213 Jugendlichen an der Veranstaltung teil. Bereits am Freitag begannen unsere Jugendlichen mit den Castingwettbewerben und konnten dort gute Ergebnisse abliefern. Am Samstagvormittag wurden die restlichen Castingwettbewerbe, welche noch offen standen, erledigt. Anschließend stand Knoten- und Artenkunde auf dem Programm. Als alle Disziplinen mit guten Ergebnissen erledigt waren, bereiteten unsere Jugendlichen ihre Angelausrüstung für den nächsten Tag vor. Am Sonntagmorgen machten wir uns um 5:30 Uhr auf den Weg an den Fluss Schmutter, an welchem geangelt wurde. Maxime Lassalle konnte eine Schleie mit 700 Gramm zum wiegen bringen, Roman Zeller eine Brachse mit 1300 Gramm. Am Sonntagmittag fand dann die spannende Siegerehrung im Hauptzelt statt. Unsere Jugendgruppe belegte folgende Plätze: - Altersklasse 17-18: 2. Platz: Maxime Lassalle 5. Platz: Matthias Steck - Altersklasse: 15-16: 1. Platz: Roman Zeller 10. Platz: Kai Zwiorek 11: Platz: Johannes Binder 12: Platz Lukas Hein - Altersklasse 13-14: 8. Platz Andreas Glöggler - Betreuercasting: 3. Platz: Yannic Hiller In der Gesamtwertung belegte Maxime Lassalle den zweiten Platz und Roman Zeller den vierten Platz. Durch die Platzierung unter den besten drei qualifizierte sich Maxime Lassalle für die Bayrischen Meisterschaften in Freising, welche am nächsten Wochenende stattfinden werden. Hierfür wünschen wir ihm viel Erfolg und viel Spaß bei diesem einmaligen Ereignis

 

  

2019  Jugendgruppe FV Elchingen e.V.   globbers joomla templates